Aron Brun

Aron Brun

* 07.03.2002
† 03.05.2021 in Hüntwangen
Erstellt von Kristina Brun
Angelegt am 10.05.2021
11.932 Besuche

Kerzen (53)

Hier finden Sie alle Gedenkkerzen, die für Aron Brun entzündet wurden. Wir laden Sie herzlich ein, selbst eine Kerze mit einer kurzen, persönlichen Nachricht zu hinterlassen.

Gedenkkerze

TVOJA MAMA

Entzündet am 16.08.2022 um 17:58 Uhr

Min allerliäbschte Schatz! Ich han dir jetzt scho zwei Mal versuächt uf kroatisch z'schriebe, aber wahrschinlich dörf mer da kei fremdsprachigi Text hinderlaa, will es isch nöd publiziert worde, oder du häsch mitem Deda im Himmel no vill z'wenig g'üäbt... :o). Miär sind grad zrugg us dim 2. Heimatland, genau a dem Ort simmer g'si, wo du vom Sprungturm is Meer mit all dine Supersprüng ganz Zadar beiidruckt häsch... ich weiss no ganz genau, wo de ganzi Strand immer no mee hät wölle g'seh... es hät dir so g'falle... han dänkt, dass ich dich überall mitnimm, wo ich anegaa. Das isch au so, aber trotzdem han ich dich sooooo fescht vermisst, als wärsch du halt glich mee da, wo dini Äsche begrabe isch... ich hoffe, es isch nöd zu dunkel g'si a dim Grab und ich hoffe, dass du nöd bös bisch, dass es kei Blueme gee hät... geschter, nachdem miär heicho sind, hät mich d'Truurigkeit so übermannt a dim Grab, wie scho lang nüme, ich glaube, ganz Hüntwange hät mich g'hört brüelle... ich bin jetzt wieder da und du bisch nöd ellai... ich vermisse dich eifach immer no sooooo fescht, es tuet so weh, all dini Fründe z'sgeh, wo ihri Lehre abg'schlosse händ, am Studiere sind, ihri Fründinne/Fründe hät, ihres Läbe g'nüssed, ihre Weg gönd, ufem Sprungbrätt dini Liedeschaft usüebet... und und und... ich fröge mich mängisch, wo du hüt würsch staa, wänn du no würsch läbe und dänke ich eifach, dass du jetzt sicher din Friede häsch... ich beniede dich mängisch um das! In allerliäbschter, unändlicher, unbeschrieblicher, inniger Liäbi!.... Tvoja Mama...

Gedenkkerze

DIS MAMI

Entzündet am 26.07.2022 um 19:52 Uhr

Schatz. Ich vermisse dich!!! So vill Sunneblueme überall, wänn ich verbiifahre, wänn ich jogge und es isch, als würsch du durch jedi einzelni mich aalächle und so präsent sii. Ich wür so gärn ganz vill a dis Grab bringe, aber es verwelckt jedi grad :-(((, es isch so heiss da une! So gärn wür ich zu dir in Himmel ufechoo... es isch sicher chälter, es isch sicher lockerer, unbekümmerter, luschtiger, eifacher... wür so gärn dis Plätzli kännelerne, wo du jetzt läbsch, wo du hoffentlich din Friede häsch und mit beidne fuessball-begeischterte Grossvätere Fuessball spielsch oder eifach uf all dini Vereinskollege abeluägsch und ine für ihri Wettkämpf so vill Energie abeschicksch. Niemerd hät dich vergässe... mit jedem Sprung springsch du i ihrne Herze mit... es macht mich trotzdem immer truurig, dass ich dich nüme aafüüre chan, nüme fascht vergizzle bi jedem Wettkampf, Duume drucke und weiss, dass du dis Beschte gisch... Ich hoffe, du häsch Froid a dim Sprungbecki am Grab und chasch trotzdem es bitzeli "bi euis" si. S'Dich-Vermisse hört eifach nöd uf. Du fehlsch. Es isch eifach e Lugge da, au wänn ich versuäche "normal" wieterz'läbe... ich han immer no Müeh demit... Schatz, ich liäbe, ich vermisse dich, ich sehne mich nach diär und all die G'fühl werdet NIE, NIE, NIE ufhöre.... liäbe Gruäss zu diär in Himmel ufe! 

Gedenkkerze

DIS TRUURIGE MAMI

Entzündet am 03.07.2022 um 19:29 Uhr

Schatz, ich bin so truurig… mee als ich sowieso immer scho truurig bin. Ich weiss nöd warum, Träne laufet eifach abe… ich han sooooo Sehnsucht nach dir… ich vermisse dich so schrecklich, so schrecklich,  so schrecklich. Warum bisch eifach nüme da?  Warum hät das alles muässe passiere? Warum, warum? Ich fühle grad en so schwere Schmerz, wünschti, du würsch mal churz abecho, damit ich dich chan gaaaaaanz fescht umarme, verdrucke mit de letschte Chraft, wo ich han, dich schmöcke, dich g’seh, mit dir am Tisch sitze und du verzellsch mir, wie es so im Himmel da obe isch? Ich wür alles defür mache, dass das chönti wahr werde… ich wür dich au wieder ga laa da ufe, wo du din Friede häsch… ich möchti dich eifach für en Momänt zrugg… ich fühle mich so leer. Schatz, ich liäbe dich so sehr… de Drittel vo mim Härz, wo immer für dich g’schlage hät, wird wieterhin nur für dich schlaa… bis ich ändlich dörf zu dir cho, grad wünschti ich miär das so sehr! In unändlicher Liäbi, dis MAMI.

Gedenkkerze

DIS DICH UNÄNDLICH VERMISSENDE MAMI

Entzündet am 12.06.2022 um 22:14 Uhr

Min liäbschte Aronschatz! Hüt isch en überwältigende Tag g'si... es isch min erschte Wettkampf id Berge ufe g'si sit Corona und sit du g'storbe bisch... mit jedem Höhemeter, wo ich bewältigt han, han ich g'spürt, wie ich dir nöcher chume, han aber au g'spürt, wievill Chraft du mir abeschicksch, zum die steile Aastieg z'meischtere... mini Bei sind eifach gange als wäreds liächt wie Fädere. Ufem oberschte Punkt han ich mir dir so nöch g'fühlt als würdisch du warte, mich umarme und säge: "Hopp, hopp Mami, das schaffsch du...!" Ja, ich han's g'schafft und es isch es unbeschrieblichs G'fühl g'si. Jetzt, wo ich wieder "une" bin, vermisse ich dich grad nochli mee... wür am liäbschte wieder ufe ränne und das allles nomal fühle...ich möcht zu dir Schatz, ich vermisse dich grad schrecklich. Ich wird wieter mache, bis mini Bei mich nüme ufeträged, bis mis Härz irgendswänn ufhört schlaa.... ich bin bald wieder nöch bi dir. Ich liäbe dich unändlich.... DIS MAMI          

Gedenkkerze

DIS MAMI

Entzündet am 27.05.2022 um 20:17 Uhr

Min allerliäbschte Aron! Geschter hämmer dis Zimmer ufg'löst und es isch en uhhhhhhhhhhhh truurige Tag g'si.  Ich han mir das Loslaa vill eifacher vorg'stellt. Jetzt schmöckst nüme nach diär, wänn mer i dis Zimmer chunnt. Es git keis Bett mee, wo ich chan ineliege und so nöch bi diär si. Ich han sooooo Müeh g'ha zum entscheide, was ich söll b'halte und was nöd... ich hoffe, du findsch, ich han's richtig g'macht... aber min Schatz.... du bisch immer no so präsent i dim Zimmer... de Melvin macht jetzt sini Musig da drin und miär händ e Lounge iig'richtet, wo g'füllt wird mit neuem Läbe... überall sind Bilder vo diär, dini unzähligi Rubics-Cube-Würfel, wo du en Meischter drin g'si bisch... und trotzdem isch es nüme so, wie wo du no bi euis g'si bisch... ich weiss, ich muäns akzeptiere und ich bin so stolz, han ich de Schritt ändlich emal g'macht. Du fehlsch miär soooo, min Schatz, ich vermisse dich unändlich und nach wie vor hetti ich dich eifach so gärn zrugg, wünschti ich miär, du würsch une inelaufe und förge, was es zum z'Nacht git, dänn anesitze, mit dinere offene Art eifach druflosplaudere. Ach, Aron, es isch eifach immer no alles soooo präsent! Ich muän mich jetzt schochli demit abfinde, dass es dis Zimmer eifach nüme git... ICH VERMISSE UND LIÄBE DICH UNÄNDLICH! Machs guät, dis Mami.

Weitere laden...