Aron Brun

Aron Brun

* 07.03.2002
† 03.05.2021 in Hüntwangen
Erstellt von Kristina Brun
Angelegt am 10.05.2021
10.502 Besuche

Neueste Einträge (52)

Gedenkkerze

DIS DICH UNÄNDLICH VERMISSENDE MAMI

Entzündet am 12.06.2022 um 22:14 Uhr

Min liäbschte Aronschatz! Hüt isch en überwältigende Tag g'si... es isch min erschte Wettkampf id Berge ufe g'si sit Corona und sit du g'storbe bisch... mit jedem Höhemeter, wo ich bewältigt han, han ich g'spürt, wie ich dir nöcher chume, han aber au g'spürt, wievill Chraft du mir abeschicksch, zum die steile Aastieg z'meischtere... mini Bei sind eifach gange als wäreds liächt wie Fädere. Ufem oberschte Punkt han ich mir dir so nöch g'fühlt als würdisch du warte, mich umarme und säge: "Hopp, hopp Mami, das schaffsch du...!" Ja, ich han's g'schafft und es isch es unbeschrieblichs G'fühl g'si. Jetzt, wo ich wieder "une" bin, vermisse ich dich grad nochli mee... wür am liäbschte wieder ufe ränne und das allles nomal fühle...ich möcht zu dir Schatz, ich vermisse dich grad schrecklich. Ich wird wieter mache, bis mini Bei mich nüme ufeträged, bis mis Härz irgendswänn ufhört schlaa.... ich bin bald wieder nöch bi dir. Ich liäbe dich unändlich.... DIS MAMI          

Gedenkkerze

DIS MAMI

Entzündet am 27.05.2022 um 20:17 Uhr

Min allerliäbschte Aron! Geschter hämmer dis Zimmer ufg'löst und es isch en uhhhhhhhhhhhh truurige Tag g'si.  Ich han mir das Loslaa vill eifacher vorg'stellt. Jetzt schmöckst nüme nach diär, wänn mer i dis Zimmer chunnt. Es git keis Bett mee, wo ich chan ineliege und so nöch bi diär si. Ich han sooooo Müeh g'ha zum entscheide, was ich söll b'halte und was nöd... ich hoffe, du findsch, ich han's richtig g'macht... aber min Schatz.... du bisch immer no so präsent i dim Zimmer... de Melvin macht jetzt sini Musig da drin und miär händ e Lounge iig'richtet, wo g'füllt wird mit neuem Läbe... überall sind Bilder vo diär, dini unzähligi Rubics-Cube-Würfel, wo du en Meischter drin g'si bisch... und trotzdem isch es nüme so, wie wo du no bi euis g'si bisch... ich weiss, ich muäns akzeptiere und ich bin so stolz, han ich de Schritt ändlich emal g'macht. Du fehlsch miär soooo, min Schatz, ich vermisse dich unändlich und nach wie vor hetti ich dich eifach so gärn zrugg, wünschti ich miär, du würsch une inelaufe und förge, was es zum z'Nacht git, dänn anesitze, mit dinere offene Art eifach druflosplaudere. Ach, Aron, es isch eifach immer no alles soooo präsent! Ich muän mich jetzt schochli demit abfinde, dass es dis Zimmer eifach nüme git... ICH VERMISSE UND LIÄBE DICH UNÄNDLICH! Machs guät, dis Mami.

Gedenkkerze

DIS MAMI, WO DICH SOOO VERMISST

Entzündet am 17.05.2022 um 22:19 Uhr

Min liäbschte Schatz. Hüt vor eim Jahr hämmer euis vo diär verabschiedet. Es hät g'schiffet, uh g'windet, aber am Friedhof häsch du euis immer wieder miteme chline Sunneschiili wölle es Lächle vo obe schänke, säge, dass miär nöd sölled truurig sii, dass es dir jetzt guät gaht. Alli dini Liäbschte, dini Fründe, Wegbegleiter, alti und neui Klassekamerade, Trainingspartner, Trainer und ganz vill Lüüt sind cho, händ dis Grab g'füllt miteme riesige Meer a Sunnebluäme, dis letschte Ruheplätzli isch erstrahlt. Jede Tag bis zu dem Tag a dem ich kei einzigi Sunnebluäme mee g'funde han, han ich dir Sunnbluäme as Grab bracht und warte uf de Momänt, wo sie wieder blüehed... du bisch euise Sunneschii g'si,  unfassbar dass miär das nüme dörfed erläbe und g'spüre. Ich vermisse dich jede Tag und werde das au nie ufhöre, bis miär euis wieder begägnet. Es gaht no lang, ich weiss und bis döt ane, wird ich dir immer Sunnebluäme bringe und fescht a din Spruch "Create your own sunshine" dänke. Es glingt mer nöd immer, aber immer besser und ich hoffe, du bisch chli stolz uf mich. Mach's guät min Schatz, ich liäbe dich unändlich. Dis Mami.

Gedenkkerze

-

Entzündet am 17.05.2022 um 19:24 Uhr

Jetz isch es es Jahr her… ich mag mi na guet a früener erinnere. Du mit dim lange, wellige haar. Du mit de immer gliiche hoseträger a de hose. Du , de wo selte ume gsi isch zum abmache. Du, wo immer so frölich und guet druff gsi bisch. Du, wo für jede seich z ha gsi bisch. Du. Me realisiert ersch wie gern me e person wider gseh hett… en neuaafang hett welle mache… das alles hani z spat realisiert. Ich bi uf em bötli uf em zürisee gsi woni dini todesaazeig gseh ha. Es het mi richtig us de bahn gworfe… ich ha mi fest etschlosse a dini beerdigung z gah. S het irgendwie guet ta alli wider z gseh vo damals aber die unendlichi trur wo a dem tag en stetige begleiter gsi isch wirdi nie vergesse. De Tag. Ich mag mi na erinnere das mega gregnet het woni uf em fridhof aacho bi. Dete sind au scho mega vill anderi gstande mega vill vo früener vo de alte klass. Das zügt mega vo üsem zemehalt womer gha hend. Aron, ich wünscht das mit üs hett en andere lauf gnoh. Ich luege mengmal d Sunneblueme ah und denk a dich. Du fehlsch mega. Ich ha di am schluss vo dim junge lebe nur na sporadisch gseh. Aber doch hend mir doch es klassetreffe welle mache. Und doch felsch du jetz scho i üsere mitti. Ich hoffe du heschs jetz besser, dette wo du bisch. Aron, machs guet!

Gedenkkerze

Anonym

Entzündet am 03.05.2022 um 15:45 Uhr

Liebe Mama von Aron, ich wünsche Ihnen von ganzem Herzen viel Kraft, Licht und viele liebe Menschen die sie tragen. Mir bricht es fast das Herz, wenn ich ihre Zeilen lese. Jeder einzelne Buchstaben ist von Schmerz gezeichnet. Dieses unfassbare Leid, das sie zu tragen haben. Habe selber vor 33 Jahren meine Schwester im gleichen Alter verloren. Es schmerzt heute noch. Ich wünsche Ihrem Sohn Aron viel Licht und Frieden. Bin überzeugt, dass er seinen Frieden gefunden hat und im Licht ist. Ich wünsche Ihnen alles Liebe, und hoffe ganz fest, dass es Ihnen eines Tages wieder ein bisschen besser geht.

Weitere laden...